FRIENDS

Gemeinsam gute Architektur erleben -  BERÜHRUNGSPUNKTE Friends schaffen Inspiration

 

Begegnungen prägen. Daher sind wir immer in Kontakt mit anderen architekturaffinen Menschen, die uns einen Einblick in ihre facettenreiche Schaffenswelt geben. Ob Architekturfotograf:in oder Künstler:in – wir zelebrieren den Austausch, denn dieser verleiht der eigenen Kreativität neuen Schwung und inspiriert.

 

Begegnungen, die uns inspiriert haben:

bdia

BERÜHRUNGSPUNKTE begleitete 2021 mit einem Bar Mobil die Bundesmitgliederversammlung des bund deutscher innenarchitekten (bdia) in Saarbrücken.

Mehr erfahren

SchneppRenou: Paris oder Berlin?

Morgane Renou und Simon Schnepp, zwei Fotografen, die in Berlin und Paris leben und von dort aus auf der ganzen Welt arbeiten. Spezialisiert auf Serien im Bereich Architektur, Editorial und Interieur. Für BERÜHRUNGSPUNKTE macht sich das Duo einen Tag lang auf den Weg. Ob in Berlin oder Paris? Wir verraten es noch nicht. Aber auf der Suche nach ihren ganz persönlichen Lieblingsdetails zeigen uns Schnepp Renou was die beiden unter architektonischer Präsenz verstehen.

Mehr erfahren

Andreas Teichman: 50days-Tour durch Deutschland

Die BERÜHRUNGSPUNKTE-Redaktion besucht den Fotojournalisten Andreas Teichmann an einem Tag seiner 50days-Tour durch Deutschland und begleitet ihn ein paar Kilometer. 2017 hat er schon einmal Deutschland zu Fuß durchquert – allerdings von Aachen nach Zittau, von West nach Ost. Das zweite mal wanderte er in 50 Tagen von Süd nach Nord - von Oberstdorf nach Sylt. Am Tag 33, Nähe Göttingen, ist die BERÜHRUNGSPUNKTE Redaktion einen Tag mitgelaufen.

Mehr erfahren

Ottmar Hörl: Der Architekt

Der Konzeptkünstler Ottmar Hörl macht immer wieder mit Großinstallationen und spektakulären Aktionen im öffentlichen Raum von sich reden. Dabei macht er sich die Idee des Seriellen wie wohl kein anderer zunutze. Für BERÜHRUNGSPUNKTE entwickelte er anlässlich der Architektur Biennale 2014 einen Mini-Architekten - #derArchitekt. Im Meetingpoint in Venedig verteilt, steht er bis heute in den Architekturbüros.

Routebook bestellen