• FSB
  • GIRA
  • KEUCO
BerührungspunkteBerührungspunkte

Ein Rückblick: bdia Mitgliederversammlung Saarbrücken – Life is live

2 min Lesezeit

Endlich sind auch analoge Veranstaltungen wieder möglich – man begegnet sich von Angesicht zu Angesicht mit frischer Luft dazwischen statt Bildschirmen. Darüber freut sich auch der bund deutscher innenarchitekten (bdia) und bettete vom 24. – 26.9.2021 seine Bundesmitgliederversammlung in Saarbrücken in ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ein. BerührungsPUNKTE begleitete dieses Event und knüpfte direkte Kontakte zu den Innenarchitekt:innen.

BerührungsPUNKTE endlich wieder live erleben

Ein gelungener Auftakt

Das Wochenende bot mit spätsommerlichem Sonnenschein ideale Möglichkeiten zum Netzwerken, und BerührungsPUNKTE konnte die gemeinsame Zeit mit den bdia-Mitgliedern durch spannende Vorträge und originelle Leckereien bereichern. Vier Fachvorträge von FSB, Gira und KEUCO sowie von dem Architekturbüro Haufe Petereit aus Lübeck sorgten als Auftakt für fundierten Input. Natürlich kam neben den fachlichen Informationen auch die Unterhaltung, im wörtlichen und übertragenen Sinne, nicht zu kurz. Unser BerührungsPUNKTE Mobil diente während des Wochenendes als Meetingpoint der Extraklasse. Hier standen in den Pausen zwischen den Vorträgen und am Welcome-Abend ganz besondere Drinks – FSBerry, GIRAtonic und KEUCOlada – bereit, und es wurde in entspannter Atmosphäre diskutiert und genossen.

 

Gelungener Auftakt mit dem Mobil von BerührungsPUNKTE am Welcome-Abend

Netzwerken in einzigartigem Ambiente

Am Samstag begleitete unser Mobil dann die eigentliche Bundesmitgliederversammlung in besonderer Umgebung – dem UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Dort war eine Präsentationswand aufgebaut, die die Produkte von FSB, Gira und KEUCO in Szene setzte und so ein echtes haptisches Erlebnis ermöglichte. Außerdem gab es für die Gäste Cupcakes mit QR-Codes, die auf die aktuellen BerührungsPUNKTE Themen auf der Website leiteten. Darunter auch zu den Storys der beiden BerührungsPUNKTE ArchitekturScouts.

Das Fazit

Abschließend lässt sich sagen, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war. Zahlreiche Innenarchitekt:innen nahmen am Rahmenprogramm sowie an den Vorträgen teil und nutzten die angenehme Atmosphäre inmitten von Liegestühlen mit Sitzkissen und stimmungsvoller Beleuchtung zum persönlichen Austausch und Netzwerken. Ein gelungener Auftakt einer vielversprechenden, neuen Kooperation!

Ganz besondere Drinks – FSBerry, GIRAtonic und KEUCOlada
Homebook bestellen