• FSB
  • GIRA
  • KEUCO
BerührungspunkteBerührungspunkte

TV-Tipp: Frauen bauen – Wie Architektinnen die Baukunst erobern

1 min Lesezeit
© Paul Hanaoka by Unsplash
© Paul Hanaoka by Unsplash

Obwohl die Architektur immer noch häufig als Männerdomäne tituliert wird, arbeiten seit Jahren auch Frauen in der Branche, die sich bereits einen Namen gemacht haben. Ob Zaha Hadid oder Eileen Gray – beide, und noch viele weitere talentierte Architektinnen, sorgten mit ihren Entwürfen und Bauten bereits für Begeisterung. Sie beherrschen ihr Handwerk in Perfektion und interpretieren es auf unterschiedlichste Art und Weise neu. Die Dokumentation „Frauen bauen – Wie Architektinnen die Baukunst erobern“ von Johanna Behre, die noch bis zum 24.10. in der 3sat-Mediathek zu sehen ist, stellt einige dieser außergewöhnlichen Frauen vor – vollkommen abseits von Stereotypen und Klischees. Welche Hürden und Herausforderungen meistern Architektinnen auf dem Weg nach oben? Und wie kommen sie in einer hart umkämpften Branche an die heiß begehrten Aufträge? Alles Fragen, die in der Dokumentation umfangreich diskutiert werden. Zudem geben die Architektinnen persönliche Statements zu den verschiedenen Aspekten ihres Berufs.

Was: Frauen bauen – Wie Architektinnen die Baukunst erobern
Wann: verfügbar bis zum 24.10.21
Wo: 3sat-Mediathek

 

Screenshot © „Frauen bauen“
Screenshot © „Frauen bauen“
Screenshot © „Frauen bauen“
Screenshot © „Frauen bauen“
Screenshot © „Frauen bauen“
Screenshot © „Frauen bauen“
Screenshot © „Frauen bauen“
Screenshot © „Frauen bauen“
Homebook bestellen