Individuell und einzigartig: Beleuchtungslösungen von TRILUX

3 min Lesezeit

Einzigartig, anders und perfekt auf spezielle Anforderungen zugeschnitten – der Mensch mag es gern individuell, denn sowohl persönliche Wünsche als auch Bedürfnisse und Ansprüche sind oftmals sehr verschieden. Besonders wenn es um Architektur und Gestaltung geht, ist die Nachfrage nach Sonderlösungen hoch, da jedes Gebäude sowie jeder Raum unterschiedlichste Voraussetzungen mit sich bringt und andere Funktionen erfüllen muss. Zudem wird durch individuelle Ausführungen die eigene Identität und Einzigartigkeit unterstrichen. Dies gilt auch bei der passenden Beleuchtungslösung, denn mit einem perfekt abgestimmten Lichtkonzept lassen sich besondere Stimmungen erzeugen oder Umgebungen schaffen, die buchstäblich erhellend sind.

Experte für Einzigartigkeit

TRILUX geht im Planungsprozess zusammen mit den jeweiligen Architekt:innen gezielt auf Sonderwünsche ein und setzt diese anschließend gekonnt um. Ob Sonderlackierung, das Firmenlogo auf der Abdeckscheibe oder komplette Neuentwicklungen – TRILUX macht vieles möglich! Für noch mehr Individualität realisiert der Leuchtenhersteller in seiner eigenen Manufaktur technisch und gestalterisch einzigartige Lösungen für ambitionierte und anspruchsvolle Architektur-Projekte – und das bereits ab Stückzahl Eins

Zur Anwendung kommen diese zum Beispiel in einer interdisziplinären Forschungseinrichtung auf dem DESY-Campus in Hamburg von Heinle, Wischer und Partner: Hier schweben riesige Lichtringe im Foyer, die dem Gebäude seine einzigartige Identität verleihen. Im kanadischen Parlament in Ottawa sorgen großflächige Lichtdeckenfelder mit integrierten Sternleuchten für ein ganz besonderes Ambiente, während auf dem Potsdamer Platz in Berlin eine ikonische Mast- und Seilpendel-Leuchte mit transluzenter Hülle wie nirgendwo sonst für Aufsehen sorgen wird.

Strahlender Lichtbaum für den Deutschen Fußballbund 

Für den Deutschen Fußballbund kreierte TRILUX zusammen mit dem Lichtplanungsbüro Kardorff Ingenieure eine einzigartige Lichtinstallation, die sich auf dem 230 m langen inneren Boulevards der neuen DFB-Akademie von kadawittfeldarchitektur in Frankfurt am Main befindet. Die Leuchte setzt in ihrem Design das Thema „Sport“ in den Fokus und deutet mit ihren unterschiedlichen Farben auf die Diversität im Sportbereich hin. Zudem orientiert sich die Beleuchtungslösung – anders als gedacht – nicht am Fußballsport, sondern am Stabhochsprung.

Entwickelt wurde diese besondere und sich zur Decke hin öffnende Form in einem 3D-Entwurfsprozess. Um neben dem Technischen auch das Natürliche zu thematisieren, ließ man sich gleichzeitig von dem organischen Aussehen von Schildkolben inspirieren. Das Ergebnis ist ein außergewöhnliches und individuelles Beleuchtungselement, das durch die besondere Formgebung seinesgleichen sucht und der DFB-Akademie Identität stiftet.

Downloads

Sie möchten in Zukunft Produktinformationen erhalten, oder suchen etwas bestimmtes?


Produktinformationen erhalten Downloadbereich von TRILUX
Lookbook bestellen