BerührungspunkteBerührungspunkte

Gebrannte Mandeln selbst gemacht!

1 min Lesezeit

Schlendert man gemütlich über den Weihnachtsmarkt, steigt einem schnell der Duft frisch gebrannter Mandeln in die Nase. Auch Erdnüsse, Macadamianüsse oder Walnüsse schmecken herrlich mit dieser zuckersüßen Glasur. Und das Beste: Man kann sie ganz einfach und schnell (ca. 10 Minuten) selber machen! Hübsch verpackt in kleinen Tüten oder Gläsern eignen sich die gebrannten Nüsse auch perfekt als Geschenk.

Gebrannte Mandeln in einer Schüssel

Zutaten:

  • 200 g Mandeln
  • 200 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • ½ TL Zimt

 

Zubereitung:

Zucker, Vanillezucker und Zimt in eine Pfanne geben, mischen und das Wasser hinzufügen. Die Mischung zum Kochen bringen und die Mandeln dazugeben. Unter ständigem Rühren so lange weiterkochen, bis der Zucker trocken wird und sich um die Nüsse legt. Anschließend die Temperatur herunterstellen und weiterrühren, bis der Zucker leicht schmilzt und die Mandeln glänzen. Die Nüsse zum Abkühlen auf ein Backblech geben. Fertig! 

Magazin bestellen