• GIRA
  • KEUCO
BerührungspunkteBerührungspunkte

Ausstellungstipp: Schön hier. Architektur auf dem Land

2 min Lesezeit
© Michael Heinrich

Sie zieht’s aufs Land? Dann besuchen Sie die Ausstellung  „Schön hier. Architektur auf dem Land“, die vom Deutschen Architekturmuseum (DAM) in Kooperation mit dem Freilichtmuseum Hessenpark ins Leben gerufen wurde. Ab dem 27. März können Besucher 70 bemerkenswerte Architekturbeispiele aus ländlichen Regionen Europas bestaunen – vom Mehrfamilienhaus über Büchereien und Museen bis hin zu Scheunenbauten, Kapellen und Weingütern. Diese zeigen sehr eindrucksvoll, dass Architektur viel zu einem guten Leben auf dem Land beitragen kann.Zudem kommen Menschen zu Wort, die die Orte und Projekte maßgeblich beeinflusst haben. So sollen ländliche Architekturen, die häufig wenig Beachtung finden, in den Fokus gerückt werden, denn auch auf dem Land lassen sich viele spannende Bauprojekte entdecken.

Zur Ausstellung erscheint ein 336 Seiten starker deutschsprachiger Katalog mit Essays und Beiträgen u.a. von, Marta Doehler-Behzadi, Roland Gruber, Nadja Häupl und Reiner Nagel. Sämtliche in der Ausstellung gezeigten Projekte werden sowohl in Bild als auch in Text ausführlich vorgestellt.

Was: Schön hier. Architektur auf dem Land
Wann: 27. März bis 27. November 2022
Wo: Freilichtmuseum Hessenpark in Neu-Anspach

© Haans Joosten
© Philip Heckhausen
© Fanch Galivel
© Hertha Hurnaus
© Hertha Hurnaus
Homebook bestellen