• FSB
  • GIRA
  • KEUCO
BerührungspunkteBerührungspunkte

7 Beispiele für außergewöhnliche Details - Darstellung im Entwurf einmal anders

8 min Lesezeit
Aus der Reihe:

Detailliebe [#38] oder: Was ist Ihnen lieb und teuer?


Mehr zu diesem Thema

Der Entwurf steht für das Grundelement der weiteren Entwicklung eines Projektes. Aber wie können wir uns im Entwurf am besten ausdrücken? Ist es die Handzeichnung, die immer weniger Architekten und Planer beherrschen, oder ist es die perfekte Illusion einer animierten Skizze? Wie transportiere ich meine Idee im Detail am besten und wie kann ich mein Konzept greifbar machen?

Wir zeigen Ihnen sieben Beispiele für gelungene Darstellungen:

Vanke 3D City - MVRDV

Mit dem Wolkenkratzer der Zukunft gewann das Architekturbüro MVRDV den Vanke Headquarter-Wettbewerb in Shenzhen. Ein gemischt genutzter Stadtblock mit flexibel mietbaren Büroflächen, Einzelhandelsflächen, einem Restaurant, Hotel und verschiedenen Außenbereichen.

Der Entwurf zeigt einen Stapel von acht Blöcken, der beide relevanten Grundstücke miteinander verbindet und die dazwischen gelegene Straße überbrückt. So entstand ein 250m hohes Gebäude mit insgesamt 167.000qm Nutzfläche.

Jeder der acht Blöcke entspricht einem Schlüsselwort, das durch die Grundwerte von Vanke inspiriert wurde: Gesundheit, Energie, Offenheit, Team, Grün, Natur, Zukunft und Kreativität. Vier der Blöcke haben Vertiefungen, die wiederum halböffentliche Plätze, Räume und grüne Freiflächen bilden. Die Blöcke und Freiflächen sind untereinander mit Treppen und Aufzügen verbunden, sodass der Eindruck eines komplexen, dreidimensionalen Stadtgefüges entsteht.

MVRDV.nl 

Images: © ATCHAIN
Copyright: MVRDV 2018 – (Winy Maas, Jacob van Rijs, Nathalie de Vries)_Vanke 3D City

 

LINESCAPES
RAWING. LANDSCAPE. ARCHITECTURE

Sonja und Gasper arbeiten als Landschaftsarchitekten in Berlin. Außerdem haben sie das Projekt Linescapes ins Leben gerufen. Das Projekt startete aus Vorliebe zum Zeichnen ihrer Inneneinrichtung. Mittlerweile ist es zu einem größeren Projekt herangewachsen, das die Wichtigkeit und Bedeutung des Zeichnens im Bereich Design und Architektur hervorheben will. Die Handzeichnung als Mittel, Ideen zu transportieren und als ein Weg der Kommunikation, mit dem sie ihre Gedanken anderen Menschen erklären und näherbringen können.

linescapes.org

instagram

© Linescapes
Handzeichnung © Linescapes
© Linescapes
Handzeichnung © Linescapes
© Linescapes
Handzeichnung © Linescapes

Tatiana Bilbao Estudio

Tatiana Bilbao gründete das Büro 2004 mit dem Ziel der Integration sozialer Werte in der Architektur. Sie versucht stets designorientierte Ansätze zu finden und diese in den architektonischen Prozess zu integrieren. Mit ihren Arbeiten steht sie in kontinuierlichem Austausch mit der Forschung und versucht die Menschen für Projekte des Wiederaufbaus in Krisengebieten zu sensibilisieren.

Ein interdisziplinäres Team aus Architekten, Wissenschaftlern und 3D-Modellierern steht dabei hinter ihr. Tatiana Bilbao Estudio versucht die Architektur immer auch durch verschiedene Ebenen und Sichtweisen zu betrachten. Dafür arbeitet das Team stetig mit anderen Architekten, Künstlern und Ökonomen zusammen.

tatianabilbao.com

© Tatiana Bilbao, Estudio
Collage Konzeptdarstellung © Tatiana Bilbao, Estudio
© Tatiana Bilbao, Estudio
Collage Darstellung City © Tatiana Bilbao, Estudio

Rathaus Tallinn - BIG

Der Entwurf des neuen Rathauses von Tallinn sieht einen mehrteiligen Baukörper mit Ausrichtung in unterschiedliche Zonen und Bereiche vor. Das Architekturbüro BIG um Bjarke Ingels ermöglicht mit unterschiedlichen Lichthöfen, Terrassen und Atrien Ein- und Ausblicke in diesen Gebäudekomplex. Das neue Rathaus ist transparent gestaltet. Die Stadtverwaltung soll nicht versteckt arbeiten müssen und den Bürgern Einblicke gewähren. Im Umkehrschluss sollen auch die Mitarbeiter immer einen Blick auf die Bürger der Stadt und das direkte Umfeld haben können.

BIG.dk

Images & Copyright: BIG

© BIG
Perspektive des neuen Rathauses © BIG

LineScape

2007 von Sabrina Wilk gegründet, bietet LineScape professionellen Landschaftsarchitekten und Gartenplanern ein attraktives Angebot an Zeichen- und Darstellungskursen. Sie weiß genau, warum das Beherrschen von Freihandzeichnen und eine gut dargestellte Architektur- und Plangrafik so wichtig ist. Denn es ist das Handwerk der Planer, um den Kunden und Bauherrn zu begeistern und von den eigenen Ideen zu überzeugen.

Die gelernte Landschaftsarchitektin ist seit 1999 begeisterte Professorin für Zeichnen, Darstellen und Visualisieren an der Fakultät Landschaftsarchitektur an der Hochschule Weihenstephan. Sie geht der Frage nach, wie künstlerische Interpretationen die Wahrnehmung der Landschaft und der Architektur beeinflussen können.

linescape.de

Koschany + Zimmer Architekten: Arne als Teil des Entwurfs für Essen 51

Kennen Sie schon den Alliterations-Arne? Arne ist während eines intensiven Entwurfsprozesses im Team der Koschany + Zimmer Architekten entstanden und sogar Teil dieses Projektes geworden. Für den Wettbewerb Essen 51 reichte das Büro einen städtebaulichen Entwurf für ein smartes und buntes Stadtviertel ein. Arne verkörpert in diesem Zusammenhang Menschen mit unterschiedlichen Charakteristika - Alter Arne, Angesagter Arne, Anzug Arne oder Architekten Arne. Persönlichkeiten, die später einmal das neue Viertel mit Leben füllen sollen.
Arne zeigt viele Facetten. Welche überzeugt Sie?

www.kza.de

Lego Campus - CF Møller Architects

Acht Gebäudeteile bilden den LEGO Campus in Dänemark von C.F. Møller Architects. Ein flexibler und nachhaltiger Bürokomplex mit Park, der für die Unternehmenswerte und die spielerische Kultur von LEGO steht.

Helle und flexible Büroräume, die um ein Atrium gruppiert sind, bilden das Gebäudeensemble und spiegeln durch ihre Form- und Farbgebung die Produkteigenschaften und Vielseitigkeit von LEGO wieder. Die einzelnen Gebäudeteile unterscheiden sich in ihrer jeweiligen Größe und spielen mit verschiedenen ästhetisch ansprechenden Fassaden. Kreuzen sich die unterschiedlichen Gebäudeteile, so entstehen an diesen Stellen soziale Treffpunkte, die durch farbig gestaltete Treppen und Wegweiser Aufmerksamkeit erzeugen.

www.cfmoller.com

Images & Copyright: LEGO & CF Møller Architects

Magazin bestellen