High-Tech im Design der Schalterwelt

GIRA Türkommunikations-System Anspruchsvolle Technik einfach bedienbar zu machen und in ein attraktives Design zu kleiden, ist der Kern der Gira Produktentwicklung. Perfekt umgesetzt wurde dieses Ziel mit dem neuen Gira Türkommunikations-System, das ab März auf dem Markt eingeführt wird: High-Tech und Design, wie sie bislang nicht zur Verfügung standen. Draußen sorgt die Türstation für einen attraktiven Empfang, drinnen passt sich die Wohnungsstation elegant der ...

Mehr Erfahren

Bidirektionales Funksystem für den Bestandsbau

Elektroinstallation einfach nachrüsten mit Gira eNet Das intelligente Haus und seine zentrale Bedienung daheim und per Smartphone von unterwegs aus stehen hoch im Kurs. Eine Vernetzung und clevere Funktionen der Gebäudeautomation sorgen im Neubau quasi unsichtbar im Hintergrund schon lange für mehr Komfort, höhere Sicherheit und ein optimales Energiemanagement. Für den stetig wachsenden Renovierungs- und Modernisierungsmarkt gibt es jetzt eine neue elegante Lösung: das ...

Mehr Erfahren

Bestes Beispiel

Unternehmensgebäude der leitec Gebäudetechnik GmbH Durch ein außergewöhnliches Energiekonzept und modernste Gebäudetechnik wird das Firmengebäude der leitec Gebäudetechnik GmbH zum imposanten Referenz- und zugleich zum Forschungsobjekt des Unternehmens. Die hauseigene Energietechnik sorgt auf umweltschonende Weise dafür, dass mehr Energie produziert wird, als das Gebäude benötigt. Als intelligente Steuerzentrale der KNX/EIB-Installation fungiert der Gira HomeServer. Die leitec Gebäudetechnik GmbH im thüringischen Heilbad Heiligenstadt ist Spezialist, ...

Mehr Erfahren

Architektur ist da, wo du bist

…unter diesem Motto finden sich von nun an in jedem Magazin vier Seiten mit ausgesuchten Themen für eure Belange. Als Studierende, Absolventen oder junge Berufsstarter ist euer Blick vielleicht noch ein anderer – unverfälschter, vielleicht unerfahren, idealistischer, vielleicht naiv, neugieriger, vielleicht unstrukturiert. Besucht uns auf unserer Homepage – dort erwartet euch eine eigene Rubrik mit Blogeinträgen – und folgt uns auf Facebook. Schreibt uns, ...

Mehr Erfahren

Architektur ist da, wo du bist – vor Ort

Rückblick Meetingpoint 2014: Venedig by night An drei Abenden machten sich Gruppen von 25 Architekturstudentinnen und -studenten vom Palazzo aus auf den Weg, um mehr über diese Stadt zu erfahren – über ihre historische und aktuelle Architektur, ihren Werdegang und ihre Entwicklung der vergangenen Jahre. Dario Malagutti erzählte ihnen, was sie aus seiner Sicht wissen müssen – als angehende Architekten, junge Generation und Kinder ...

Mehr Erfahren

Gira verbindet Welten

Vom intelligenten Gebäude spricht heute jeder. Doch was damit gemeint ist und welcher Nutzen darin liegt, darüber gehen die Meinungen auseinander. Architekten und Planer sind trotzdem gut beraten, sich mit dem Thema intensiv auseinanderzusetzen. Denn der Bedarf an intelligenten Gebäuden wird stark ansteigen.  Dahinter stehen die Forderungen privater Bauherren ebenso wie die von Investoren. Ein ganz wichtiger Treiber ist zudem die Politik. Wer früher ...

Mehr Erfahren

Auferstehung

Intelligent wohnen und arbeiten unter einem Dach Die 1939 errichtete Fabrik des Stuttgarter Autozulieferers Mahle diente ursprünglich als Gießerei – entsprechend massiv fiel die statische Konstruktion aus. Genau das sicherte aber auch das Überleben des Gebäudes im Zweiten Weltkrieg: Selbst schwerstes Bombardement konnte ihm nichts anhaben. Nach Kriegsende wurde es von Mahle für verschiedene Zwecke genutzt – bis vor 20 Jahren dann das endgültige ...

Mehr Erfahren

In Serie: Der Architekt

1.000 goldglänzende Skulpturen in einem Hochregal inmitten eines venezianischen Gartens – mit Rollkragen, Helm und Planrolle unterm Arm. Ihre äußere Erscheinung könnte vielleicht dem entsprechen, was dem Image eines Architekten heutzutage anhaftet. Er misst allerdings nur ca. 30 cm in der Höhe und lässt sich in (und auf) den Arm nehmen. Er kann nicht Auto fahren, fährt aber gern mit (kommt aber ein bisschen ...

Mehr Erfahren

Im Palazzo: Basislager

Architekten und Interessierten ein „Basislager“ während der Architektur-Biennale als Kommunikationsplattform zu bieten – diese Vision entstand schon im Frühjar 2011 .   BerührungsPUNKTE wollte das der Kommunikationsinitiative zugrunde liegende Konzept einmal mehr erlebbar machen. Wenn früher die „Architektur im Bau“-Veranstaltungen unzählige Architekten auf die Baustellen renommierter Kollegen lockten, sollte sich die bauende, schreibende und kommentierende architekturaffine Zunft in Venedig an einem Ort treffen können, ...

Mehr Erfahren

Hightech unterm Fernsehturm

Das MIO in Berlin mit modernster Gebäudetechnik Am Fuße des 368 Meter hohen Berliner Fernsehturms liegt ein einzigartiges Restaurant: Das MIO ist eine Mixtur aus mondänem Interieur und gehobener Gastronomie sowie faszinierender Technik und Illumination. Technikaffine Besucher begeistern vor allem die interaktiven Touch-Tables – clevere Lösungen hat System-Integrator Christoph Schroeter aber insbesondere für ganz individuelle Beleuchtungsszenen realisiert, für Lüftung, Musik, Unterhaltungselektronik und Sicherheit. Dank ...

Mehr Erfahren