Lehre und gebauter Raum

Neues Gymnasium Bochum Bereits im Jahr 1632 hat es der Philosoph und Pädagoge Comenius in seiner „Großen Didaktik“ betont: „Die Schule selbst soll eine liebliche Stätte sein, innen und außen eine Augenweide.“ Seither haben sich Theoretiker wie Architekten immer wieder für bewusst „pädagogische“ Konzepte des Schulbaus eingesetzt. Kaum einer mag noch bestreiten, dass der gestaltete Raum Einfluss auf den Menschen nimmt. Während deshalb manche das ...

Mehr Erfahren

Architektur ist da, wo du bist

…unter diesem Motto finden sich von nun an in jedem Magazin vier Seiten mit ausgesuchten Themen für eure Belange. Als Studierende, Absolventen oder junge Berufsstarter ist euer Blick vielleicht noch ein anderer – unverfälschter, vielleicht unerfahren, idealistischer, vielleicht naiv, neugieriger, vielleicht unstrukturiert. Besucht uns auf unserer Homepage – dort erwartet euch eine eigene Rubrik mit Blogeinträgen – und folgt uns auf Facebook. Schreibt uns, ...

Mehr Erfahren

Architektur ist da, wo du bist – vor Ort

Rückblick Meetingpoint 2014: Venedig by night An drei Abenden machten sich Gruppen von 25 Architekturstudentinnen und -studenten vom Palazzo aus auf den Weg, um mehr über diese Stadt zu erfahren – über ihre historische und aktuelle Architektur, ihren Werdegang und ihre Entwicklung der vergangenen Jahre. Dario Malagutti erzählte ihnen, was sie aus seiner Sicht wissen müssen – als angehende Architekten, junge Generation und Kinder ...

Mehr Erfahren

Intelligente Gebäudetechnik beginnt an der (Haus-)Tür

isis® Systeme folgen – wie ein Zellverband – logischen, effizienten und einfachen Prinzipien. Mit anderen Worten: isis® steht für Systemintelligenz. isis® kombiniert digitale Authentifikation mit mechatronischer Funktion. Die Technik wiederum ordnet sich den Bedürfnissen der Benutzer unter, die Bedienung erfolgt intuitiv. Einfach ist besser als kompliziert. Nach einer Studie der Gesellschaft für Unterhaltungselektronik gfu steuern 13 % der deutschen Haushalte Haustechnik und -geräte mit einem Tablet PC oder Smartphone: ...

Mehr Erfahren

M9

Sauerbruch Hutton M9 wird sich als erstes Museum explizit mit der Kultur des 20. Jahrhunderts auseinandersetzen an einem Ort, an dem das Erbe dieser Epoche baulich präsent ist und im drastischen Gegensatz zu seinem Gegenüber, der Altstadt von Venedig, steht. M9 ist als multifunktionaler Kulturkomplex konzipiert, der aus einem Museumsneubau sowie der behutsamen Sanierung eines ehemaligen Klosterbaus um 1500 und eines Bürogebäudes der 1960-er ...

Mehr Erfahren

In Serie: Der Architekt

1.000 goldglänzende Skulpturen in einem Hochregal inmitten eines venezianischen Gartens – mit Rollkragen, Helm und Planrolle unterm Arm. Ihre äußere Erscheinung könnte vielleicht dem entsprechen, was dem Image eines Architekten heutzutage anhaftet. Er misst allerdings nur ca. 30 cm in der Höhe und lässt sich in (und auf) den Arm nehmen. Er kann nicht Auto fahren, fährt aber gern mit (kommt aber ein bisschen ...

Mehr Erfahren

Im Palazzo: Basislager

Architekten und Interessierten ein „Basislager“ während der Architektur-Biennale als Kommunikationsplattform zu bieten – diese Vision entstand schon im Frühjar 2011 .   BerührungsPUNKTE wollte das der Kommunikationsinitiative zugrunde liegende Konzept einmal mehr erlebbar machen. Wenn früher die „Architektur im Bau“-Veranstaltungen unzählige Architekten auf die Baustellen renommierter Kollegen lockten, sollte sich die bauende, schreibende und kommentierende architekturaffine Zunft in Venedig an einem Ort treffen können, ...

Mehr Erfahren

Einfach ist nicht gleich simpel

 „Verwechseln Sie bitte  nicht das Einfache mit dem Simplen.“ Ludwig Mies van der Rohe, 1964 Zu den Widersprüchen der Klassischen Moderne gehört es, dass es ihren Protagonisten zu Lebzeiten so gut wie nie gelang, ihre Entwürfe massentauglich zu machen. Was einst in Dessau erdacht wurde, ist bis heute Edelware geblieben, nachproduziert in limitierter Auflage und hoch gehandelt im Antiquitätengeschäft. Die „Masse“, die mittels durchdachter und ...

Mehr Erfahren

Kein bisschen Stillstand

Die Architektenberater von FSB, GIRA und KEUCO im Gespräch Die BerührungsPUNKTE-Redaktion hat die Architektenberater von FSB, Gira und KEUCO zu einem Gespräch eingeladen. Einige von Ihnen werden sie kennen – aus beratenden Gesprächen im Projektkontext oder als Gastgeber im Sommer letzten Jahres im Meetingpoint für Architekten in Venedig. Wolfgang Reul (FSB), Kay Berges (Gira) und Andreas Lohmann (KEUCO) trafen sich mit uns in den ...

Mehr Erfahren

FSB

isis M100 Die budgetattraktive Einstiegslösung mit kartenbasierender Programmierung. isis M300 Die online administrierbare Lösung für komplexe Objektanforderung. Mehr Information unter: www.fsb.de/isis...

Mehr Erfahren