isis® Systeme folgen – wie ein Zellverband – logischen, effizienten und einfachen Prinzipien. Mit anderen Worten: isis® steht für Systemintelligenz. isis® kombiniert digitale Authentifikation mit mechatronischer Funktion. Die Technik wiederum ordnet sich den Bedürfnissen der Benutzer unter, die Bedienung erfolgt intuitiv. Einfach ist besser als kompliziert.

Nach einer Studie der Gesellschaft für Unterhaltungselektronik gfu steuern 13 % der deutschen Haushalte Haustechnik und -geräte mit einem Tablet PC oder Smartphone: Im „Smart Home“ – dem intelligenten Haus bzw. intel-ligenter Architektur – ist so viel wie möglich vernetzt, sind doch die Nut-zenaspekte für Bewohner und Betreiber vielfältig. Diese erstrecken sich vom effizienten Energieeinsatz über kommunikationsfähige Zähler, die Verbrauch und Verbrauchszeiten von Energie oder Wasser abbilden, bis hin zur Zutritts-kontrolle – denn: Die intelligente, digitale Gebäudetechnik beginnt mit den isis® Systemen von FSB bereits an der (Haus-)Tür.

Bei der Zutrittskontrolle stehen mehrere Nutzenparameter im Fokus: Zum einen die unerreicht schnellen Reaktionszeiten bei Schlüsselverlust, weil verloren gegangene Identmedien sofort digital gelöscht und ersetzt werden können, ohne physisch in die Schließanlage eingreifen zu müssen. Zum anderen die fast uneingeschränkten Optionen und gleichermaßen flexiblen Änderungsmöglichkeiten beim Gebäudemanagement, was die gezielte Verga-be von Zutrittsberechtigungen und die Nutzung von Räumen betrifft. Zu guter Letzt: Komfortaspekte. Ganz gleich, ob Sie sich als Bauherr, Planer, Facility Manager oder Betreiber mit isis® F (dem Biometrie-System für die Haustür), isis® M100 (dem chipkartenbasierten Einstiegssystem) oder mit isis® M300 (dem online administrierbaren Zutrittskonzept für komplexe Anforderungen) befassen: isis® Zutrittsmanagementsysteme sind die logische Konsequenz einer vernetzten digitalen Gebäudetechnik.

isis® Zutrittsmanagement steht für Systemintelligenz, d. h. für skalierbare Konzepte, die immer nur so komplex sind, wie Sie es brauchen sowie für besonderen Komfort bei der Bedienung gleichermaßen. Darüber hinaus haben wir isis® konsequent auf die spezifischen Bedürfnisse von Bauherren abgestimmt: Ob privater Hausbau, Modernisierung, Sanierung oder Umnut-zung, ob Kleinunternehmen, Handwerk, Mittelstand oder Großkonzern, ob Arbeiten und/oder Wohnen, ob Produktion oder Verwaltung – überall, wo sich (viele) Menschen in Gebäuden aufhalten, sind isis®-Systeme von FSB ideal.

Mit der isis®-Systemfamilie bieten wir stets die für Sie individuell passende Lösung – auch unter Budgetgesichtspunkten. Überzeugen Sie sich selbst.

isis® M-Systeme

isis® M kombiniert digitale Authentifikation mit mechatronischer Funktion. Die technischen Prozesse ordnen sich den Bedürfnissen des Benutzers unter, die Bedienung erfolgt intuitiv: Von der Bedienung der Türklinke mit all ihren ergonomischen Vorzügen über das simple Vorhalten des Identmediums, der uneingeschränkten Einsetzbarkeit auf nahezu allen gängigen Türtypen und einer beschlagähnlichen Montage dank Batteriebestromung ohne zusätzliche Elektroplanung bis hin zu der eigens entwickelten isis® Software.

isis® F-Serie

Die isis® F-Serie überzeugt mit ihrem griffintegrierten Fingerscanner in ästhetischer, funktionaler und ergonomischer Hinsicht: Beim Fingerscan-Griff wird direkt am Griff identifiziert und nicht am Türblatt oder gar in der Tür-Peripherie. Sie wissen schon: „Einfach ist besser als kompliziert.“