Reporting from the front

Architektur-Biennale Venedig 2016: mit Leidenschaft für die gute Sache Der chilenische Architekt und Direktor der Architektur-Biennale in Venedig 2016, Alejandro Aravena, definiert seit seiner Ernennung seine priorisierten Themen sehr deutlich. Er spricht von der Aufgabe, die Qualität der gebauten Umwelt und die Lebensqualität der Menschen zu verbessern, und zwar unter der Prämisse, den Status quo zu verlassen. Seine Wortwahl ist drastisch: Kämpfe, die gewonnen, und ...

Mehr Erfahren

Leidenschaft und Profession

Peter Reischer im Gespräch mit Alexander Hagner,  einem der Gründer des Büros gaupenraub+/-  Für den Begriff Leidenschaft gibt es jede Menge Definitionen. Eine davon sieht Leidenschaft als starke Vorliebe für eine Aktivität, ein Objekt oder ein Konzept. Leidenschaft kann sich also auf eine bestimmte Aktivität beziehen, wie beispielsweise Architektur oder Design, man kann aber auch Leidenschaft für eine Person oder ein Objekt, beispielsweise eine ...

Mehr Erfahren

Inspiration per Fingertipp

Mit der App „FSB Selektor“ auf iPhone, iPad und Co. haben Sie das umfangreiche Sortiment zur ganzheitlichen Objektausstattung selbst in der Hand. Das Sortiment mit seinen mehr als 25.000 Produkten berührt sämtliche Bereiche, die mit greifbaren Schnittstellen zwischen Mensch und Architektur zu tun haben. Um die schier grenzenlosen (Kombinations-) Möglichkeiten in Hinblick auf Designs, Materialien, Beschlagtypen und analoge bzw. digitale Zutrittskonzepte leichter zugänglich zu ...

Mehr Erfahren

In Ketten tanzen

Ein Beitrag über die Leidenschaft von Maurizius Staerkle Drux, Regisseur des Films „Die Böhms – Architektur einer Familie“ Latein und die Nordsee weckten seine ersten leidenschaftlichen Gefühle. Sprachen, die Begeisterung für Satzkonstruktionen und ein großes Interesse an Rhetorik machten den Jungen damals „nerdig“, die Leidenschaft für das Geräusch der wehenden Dünengräser am Nordseestrand und das Meersalz auf der Haut sensibel. Er erinnert sich, dass es in ...

Mehr Erfahren

Leidenschaft in jedem m2

Mit viel Liebe zum Detail entwarf die Architektin Dagmar Pemsel ein Wohnhaus für eine junge Familie In der Nähe von Nürnberg steht ein ganz besonderes Einfamilienhaus im Bauhausstil – energetisch vorbildlich, architektonisch anspruchsvoll, familiengerecht. Großzügige Räume, riesige Fensterflächen und Sichtbeton treffen hier auf ein durchdachtes Energiekonzept und intelligente Haustechnik. Durch die großen Glasfronten im Erdgeschoss und die Auskragung des Obergeschosses scheint der obere Quader auf ...

Mehr Erfahren

„Ich würde gerne in diese Lippe beißen“

Leidenschaft – wer denkt bei diesem Wort nicht zuallererst an verzehrende Gefühle, die Menschen verbinden oder trennen? An dramatische Liebesgeschichten, die nicht immer ein glückliches Ende finden? Und wer erzählt – abgesehen vom Leben selbst – solche Geschichten besser als die Literatur? Beginnen wir mit zwei Titeln, die beim Thema „Leidenschaft in der Literatur“ sicher vielen sofort einfallen: „Die Leiden des jungen Werthers“, Klassiker ...

Mehr Erfahren

Ausstellungstipp: Zehn Räume, drei Loggien und ein Saal

Der Titel der Ausstellung „Zehn Räume, drei Loggien und ein Saal“ beschreibt das Raumprogramm des Erweiterungsbaus des Sprengel Museums in Hannover. Entworfen von den Schweizer Architekten Meili/Peter wurde der Bau letzte Woche eingeweiht. Ein mehrgeschossiger Saal mit einer skulpturalen Treppe verbindet zunächst den Altbau mit dem Neubau. Daran schließen zehn Ausstellungsräume, die durch unterschiedliche Höhen und leicht versetzte Anordnung im Grundriss zu tanzen scheinen. ...

Mehr Erfahren

JEAN PAUL GAULTIER / FROM THE SIDEWALK TO THE CATWALK

Mode ist Architektur in Bewegung und Mode kommt ohne Architektur nicht aus (als Kulisse für Modefotografie, Modenschauen etc.). Jean Paul Gaultier ist seit 40 Jahren ein sehr leidenschaftlicher Modedesigner und zählt als Enfant terrible der internationalen Modewelt zu den bedeutendsten Couturiers. Wie kein Zweiter hat er mit seinen kühnen und ironischen Kreationen immer wieder unsere Vorstellung von Mode und Schönheit herausgefordert.   Eingeteilt ist ...

Mehr Erfahren

Leidenschaftliche Verwandlung

„Just the two of us“ – eine Fotoserie von Klaus Pichler Der Fotograf Klaus Pichler hat Menschen besucht und in ihrem jeweiligen Wohnraum fotografiert, die sich mit großer Leidenschaft aufwendig verwandeln und inszenieren. Der Ort der Fotos ist kein Zufall: Nirgendwo anders ist die (abstrakte) Verbindung zwischen dem Menschen unter der Maske und seinem Alter Ego so stark wie im eigenen Heim und an keinem ...

Mehr Erfahren

Leidenschaft

Die Gefühlsregung, die uns den höchsten Berg bezwingen oder in den tiefsten Abgrund stürzen lässt: Als vor rund 15.000 Jahren die letzte Eiszeit endete und die Temperaturen stiegen, begannen die Menschen sesshaft zu werden. Sie bauten Obst und Gemüse an, zähmten Hunde und errichteten feste Behausungen. Seitdem ist architektonisch viel passiert. Der Prozess von Bauvorhaben ist dabei stets der gleiche: Er beginnt mit einer zündenden ...

Mehr Erfahren