Susa Templin, Künstlerin – in Kooperation mit unique assemblage

Für das Atrium des Gebäudes wurde ein Kunstwerk entwickelt, dessen Leitmotiv die Darstellung der Beweglichkeit und Freiheit des forschenden Geistes und die Beweglichkeit von Ideen und Gedanken ist. (…) Wie Gedanken, Ideen, Assoziationen und Inspirationen wehen diese skulpturalfotografischen Arbeiten durch den hellen, 6-geschossigen Raum. Ähnlich einer Sammlung Papiere, die, von einem Windstoß erfasst, frei und leicht im Raum nach oben kreist.

www.susatemplin.com