Architektur-Ausstellung-Dortmund-Kahlfeldt-02Mit guter Stimmung und zum Teil auch mit einem Glas Wein nahmen zirka 250 interessierte Besucher an der Ausstellungseröffnung „Architektur begreifen – Modell Raum Konstruktion“ teil. Die Veranstalter der Vernissage freuten sich über gute Gespräche und positive Resonanzen.

BerührungsPUNKTE berichtete Ende August über die Eröffnung am 1. September. Die Ausstellung fand anderthalb Wochen lang im Alten Museum am Ostwall in Dortmund statt. Studierende der Technischen Universität Dortmund stellten unter der Leitung von Paul Kahlfeldt, Architekt und Professor für Grundlagen und Theorie der Baukonstruktion, ihre Architekturmodelle verschiedener Epochen und Bautypologien vor. Aufgabe der Studenten war es sich in Entwurfs- und Konstruktionsgedanken der verschiedenen Architekten und Bauten einzuarbeiten und diese in Modelle umzusetzen.

Redner an dem Abend waren Prof. Paul Kahlfeldt, Dekan Wolfgang Sonne (beide TU Dortmund) und Prof. Dirk Bayer (TU Kaiserslautern). Als Dank für die gelungene Präsentation wurden Geschenke in Form von Publikationen und hochwertigen Drucken der Modelle an die Studierenden verteilt. Insgesamt war diese Veranstaltung mehr als gelungen und die Stimmung durchweg ausgelassen.

 

 

 

Architektur-Ausstellung-Dortmund-Kahlfeldt-05
Architektur-Ausstellung-Dortmund-Kahlfeldt-03

 

Architektur-Ausstellung-Dortmund-Kahlfeldt-04
Architektur-Ausstellung-Dortmund-Kahlfeldt-01