Dreidimensionale „Berührungspunkte“ prägten das Design unserer Messeauftritte 2003 und 2005 auf der BAU. Und wurden für die Besucher zum sinnlichen Erlebnis.

 

BAU 2005

Der erneute Auftritt von BerührungsPUNKTE auf der BAU in München führt die Idee des ersten Messestandes weiter und präsentiert in drei großen Halbkugeln Zukunft zum Anfassen – dreimal anders, dreimal spannend.


BAU 2003

BerührungsPUNKTE präsentiert sich auf der internationalen Messe BAU in München mit einem aufsehenerregenden Stand. 18 Kugeln präsentieren neben den Produkten von FSB, GIRA und KEUCO Unterhaltung für die Sinne.

Schreibe einen Kommentar