BIG, OMA und Buro Ole Scheeren im Finale für den neuen Springer Campus

Die finale Platzierung des Architektenwettbewerb für den neuen Springer Campus steht noch aus: Die Jury war sich in ihrer Sitzung am 12. Dezember 2013 einig, dass über die Reihenfolge der Platzierung in einer weiteren Sitzung entschieden werden müsse. Die Entwürfe der Architektenbüros Bjarke Ingels Group (BIG), Buro Ole Scheeren und OMA (Rem Koolhaas) wurden zu den Gewinnern erklärt und werden nun für die Vergabe ...

Mehr Erfahren

FSB in der Galerie AK2 Stuttgart: Nur noch wenige Restkarten

Unter dem Motto „Wegweisend vom Architekturland zur Lagunenstadt“ laden an diesem Mittwoch, 18.12.2013  Reiner Kautt, Architekturservice FSB; Tina Kammer, Architektin des Projektes Galerie AK2 und Architekturkritikerin Amber Sayah, Stuttgarter Zeitung in die Galerie AK2, Stuttgart. Los geht es um 19:00 Uhr, inhaltlich wird eine Brücke zwischen dem Architekturland Baden-Württemberg über die Galerie AK2 bis hin zur Architektur Biennale 2014 in Venedig geschlagen. Dabei freuen sich die ...

Mehr Erfahren

Ausstellung: Brasilía – Von der Utopie zur Hauptstadt

Die umfassendste Ausstellung über Oscar Niemeyers und Lúcio Costas „Werk“ Brasilía und zur einzigartigen Geschichte der Hauptstadt Brasiliens ist nach einer weltweiten Tournee und bisher mehr als 200.000 Besuchern ab heute in Berlin zu sehen. Mit 200 Exponaten wird die Entstehung und Entwicklung der Stadt dargestellt: Fotografien, Skizzen, Manuskripte, Gemälde und Archivmaterial zeigen, wie innerhalb von nur vier Jahren eine Stadt vom Reißbrett in ...

Mehr Erfahren

Gewinner der BerührungsPUNKTE Umfrage in Venedig

Seit gut drei Wochen sind die Tore der Giardini geschlossen – die Kunstbiennale ist zu Ende und alle schauen gespannt auf das kommende Jahr, Rem Koolhaas und natürlich den BerührungsPUNKTE Meetingpoint. Allerdings hatte auch die diesjährige Kunst-Biennale einiges zu bieten (wir berichteten).  Und mit rund 475.000 Besuchern wurde zusätzlich ein neuer Rekord aufgestellt. Einer davon war Roland Duda, seines Zeichens Architekt und Gesellschafter bei ...

Mehr Erfahren

German Design Award: „Special Mention“

Wunderbar! Nach der Nominierung  für den German Design Award 2014  erreichte uns ein weitere erfreuliche Nachricht: Das BerührungsPUNKTE Magazin bekam vom Rat für Formgebung eine „besondere Erwähnung“ und wurde mit „Special Mention“ ausgezeichnet. Vielen Dank! Der Rat für Formgebung, der in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen feiert, gehört zu den international    führenden Kompetenzzentren für Design. Die Jury des German Design Award 2014 setzt sich ...

Mehr Erfahren

FSB Filmabend „Parabeton“

Gestern Abend fand in Kooperation mit dem Architekturforum Lübeck e. V und FSB ein besonderer Filmabend statt. Im Koki Kommunales Kino Lübeck wurde der Film „Parabeton – Pier Luigi Nervi und römischer Beton“  von Heinz Emigholz gezeigt. Seit 1993 arbeitet Heinz Emigholz an der Serie „Architektur als Autobiografie“. Er erzählt darin anhand ihrer Gebäude die Biografien einzelner Architekten und dokumentiert tagebuchartig seinen filmischen Zugang ...

Mehr Erfahren

Raumwelten, Szenographie und FSB

Am 7. November 2013 fand die RAUMWELTEN-Konferenz -als Partnerveranstaltung der 1. Internationalen Szenographie-Biennale –  im Reithaus Ludwigsburg statt. Der inhaltliche Schwerpunkt: Messestände, Unternehmensausstellungen und Inszenierung von Produkten oder Firmenevents. FSB war auch mit einem Vortrag vertreten.  Reiner Kautt erklärte anhand der Geschichte und Marke FSB die wirtschaftliche Bedeutung räumlicher Markenkommunikation. Dabei ging es ihm vor allem darum, die Berührungsängste zwischen Unternehmen und Kreativen zu überwinden. ...

Mehr Erfahren

The Western Town und die Biennale

Vor zwei Wochen  war es endlich soweit – das Warten hatte ein Ende. Die Generalkommissare für den deutschen Biennale-Beitrag 2014 wurden endlich bekannt gegeben. Und siehe da – genau wie bei der diesjährigen Kunst-Biennale gab es eine Überraschung. Die Besonderheit: Gestaltet wird der deutsche Beitrag für das nächste Jahr von einem Züricher Architektenduo: Alex Lehnerer und Savvas Ciriacidis von CIRIACIDISLEHNERER. Wie die beiden das Thema „Fundamentals“ ...

Mehr Erfahren

Raumpioniere – Modefotografie und Architektur

Der Mode kann man nicht entgehen, der Architektur auch nicht. Mit beiden kleiden wir uns ein. Jeder zieht Mode an und jedermann bezieht Architektur, sei es zum Leben, Wohnen oder zum Arbeiten. Mode, Architektur und Design begleiten uns durch das ganze Leben. Sie sind Ausdruck eines Lebensgefühls, Teil unserer Kultur und Wirtschaftsfaktor zugleich. Richard Huelsenbeck, Dada-Poet und Psychoanalytiker bezog diese eng verknüpften Phänomene in ...

Mehr Erfahren

Ausstellung im Züricher Museum Bellerive (30.08.2013–12.01.2014)

Im Reich der Falten: Modedesign & Textilkunst aus Japan Japanische Labels wie Issey Miyake, Yohji Yamamoto oder Comme des Garçons sind seit Beginn der 1980er-Jahre wichtige Protagonisten der internationalen Modeindustrie. Die als „Big Three“ bezeichneten Designer nehmen in ihren Kollektionen Bezug auf die handwerkliche Tradition Japans, setzen diese aber in eine unverkennbare Formensprache um, deren Hauptmerkmale Falten, Schichten und asymmetrische Schnitte sind. Ihr ästhetischer Einfluss auf ...

Mehr Erfahren