FSB lädt ein: Peter Schubert | edition disegno

Anfang der 1950er Jahre gründeten Otl Aicher, Inge Aicher-Scholl und Max Bill die Hochschule für Gestaltung Ulm, neben dem Bauhaus die bedeutendste Designhochschule des 20. Jahrhunderts. Beide Institutionen existierten nur eine begrenzte Zeit, deshalb wurden sie auch zu Legenden. Die Spuren des gestalterischen Wirkens der HfG sind für uns bis heute allgegenwärtig. Angefangen bei den Erscheinungsbildern für die Olympischen Spiele in München und der ...

Mehr Erfahren

Zentrifugale Tendenzen: Tallin – Moskau – Nowosibirsk

Vom 7. Oktober 2017 bis zum 18. Februar 2018 findet im Museum für Architekturzeichnung in Berlin die Ausstellung „Zentrifugale Tendenzen: Tallin – Moskau – Nowosibirsk“ statt. Als Fortsetzung einer Ausstellungsreihe über gesellschaftskritische und revolutionäre Ideen im Bereich der modernen Architektur mit Werken US-amerikanischer, kanadischer und europäischer Künstler, liegt der Fokus nun auf der ehemaligen Sowjetunion. Durch die Diktatur Stalins versiegte die zuvor durch die ...

Mehr Erfahren

Venedig: erste Vorbereitungen für den Meetingpoint 2018

Wie haben uns mal wieder auf den Weg in die Serenissima gemacht, in Erinnerungen an unseren Meetingpoint im letzten Jahr geschwelgt, die ersten Vorbereitungen für den Meetingpoint 2018 getroffen und natürlich noch kurz bei der Kunst-Biennale vorbeigeschaut.   Save the Date: Der Meetingpoint in Venedig öffnet vom 23.5. – 28.5.2018.   Vom 24. bis zum 28.05.2018 ist der historische Palazzo Contarini Polignac von jeweils ...

Mehr Erfahren

Architektur im TV: Bowlingtreff

Am Sonntag, den 24.09.2017 nimmt der MDR Sie mit nach Leipzig in die 1980er Jahre, kurz vor dem Ende der DDR. Unter dem Titel „Bowlingtreff“ wird ein Dokumentarfilm von Adrian Dorschner und Thomas Beyer gezeigt, der die Geschichte des 1987 überraschend eröffneten Bowling-Centers präsentiert. Sonntag, 24.09.17 um 23:20 – 00:20 Uhr Programminfo: Obwohl zu dieser Zeit weder Geld noch Material für öffentliche Bauten verfügbar ...

Mehr Erfahren

FSB lädt ein: Die Architektur der Stadt – Aldo Rossis Gegenwelten

Auf dem Höhepunkt der Nachkriegsmoderne veröffentlicht der italienische Architekt Aldo Rossi das Traktat „L’Architettura della Città.“ Gegen das herrschende Leitbild des autogerechten Bauens stellt er die Stadt als einen von der Geschichte durchdrungenen Ort und als das gebaute Archiv des kollektiven Gedächtnisses vor. Zum Ziel seiner Theorie der baukünstlerischen Gestaltung wird deshalb eine Architektur der symbolischen Formen und der identitätsstiftenden Imagination. Entscheidende Bedeutung kommt ...

Mehr Erfahren

MAGIC CITY – eine Street-Art-Ausstellung 

Bis zum 3.September 2017 kann im Olympiapark in München Europas größte Street-Art-Ausstellung bewundert werden – ein Erlebnis der ganz besonderen Art! MAGIC CITY präsentiert eine magische Stadt mit 3D-Illusionen, Skulpturen, Wandgemälden und vielem mehr. Die Urban-Art-Experten Carlo McCormick und Ethel Seno aus New York schufen als Kuratoren der MAGIC CITY in Zusammenarbeit mit Street Artisten aus fünf Kontinenten ein einzigartiges Projekt, das sowohl Ausstellung, ...

Mehr Erfahren

„Plastic Utopia“- Ufos in Marseille

Drei futuristische Micro-Häuser von Georges Candilis und Anja Blomstedt, Jean-Benjamin Maneval und Matti Suuronen landeten in Marseille und sind Teil der Ausstellung „Plastic Utopia“. Diese kann zurzeit im Friche de l’Escalette in Marseille besucht werden – einem Skulpturen-Park, der inmitten historischer Steinruinen entstanden ist. Im Zentrum der Ausstellung steht Suuronens „Futuro House“, das erstmals 1968 präsentiert wurde. Insgesamt 60 verschiedene Versionen des Ufo-ähnlichen Konstrukts ...

Mehr Erfahren

Architektur Biennale 2018: Marianne Birthler und GRAFT sind die neuen Kuratoren für den Deutschen Pavillon

Mit ihrem Konzept für die Ausstellung „Unbuilding Walls“ haben Marianne Birthler und das Architekturbüro Graft die Jury überzeugt, so dass sie 2018 den Deutschen Pavillon der 16. Architekturbiennale in Venedig kuratieren. Die Eröffnung findet am 26. Mai statt. Zusammen mit Wolfgang Putz, Thomas Willemeit und Lars Krückberg von GRAFT  wird Marianne Birthler als ehemalige Leiterin der Stasi-Unterlagenbehörde in Berlin und Grünen-Politikern die Ausstellung in ...

Mehr Erfahren

Architektur im TV: Städte am Meer

„Städte am Meer sind Tore zur Welt. Und geprägt von ihrer maritimen Lage und seit jeher eng verbunden mit Entdeckergeist und Abenteuerlust.“ Heute widmet sich der Sender Arte um 18:25 der französischen Stadt Marseille. Sie ist die die älteste und die zweitgrößte Stadt Frankreichs. Marseille erfindet sich mit seinen ca. 850.000 Einwohnern immer wieder neu. Gegründet wurde sie vor rund 2.500 Jahren von griechischen ...

Mehr Erfahren

Ausstellung „FRAU ARCHITEKT“

ab dem 30. September 2017 bis zum 8.März 2018 kann im Deutschen Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt eine neue Ausstellung besichtigt werden: FRAU ARCHITEKT – Seit über 100 Jahre: Frauen im Architekturberuf. Die Geschichte der Architektur wird in dieser neuartigen Ausstellung aus der Sicht der Frau erzählt, die seit mehr als hundert Jahren im Architekturbereich tätig ist und ihren männlichen Kollegen in nichts nachsteht. Verschiedene Werkbeispiele, ...

Mehr Erfahren