Zugegebenermaßen reicht ein Durchlauf nicht aus, um die Tragweite der Informationsflut zu erfassen – 41 Beiträge, zusammengefasst unter dem Titel Monditalia. Beitrag für Beitrag zu erfassen, um sich ein Bild von der Gesamtinstallation zu machen, wird schwierig.  Was bleibt, sind zunächst Eindrücke in Fragmenten: der Chor der Alten, die Tanzproben, der Durchblick, der Besuch in der Diskothek…

Ein Erfassen mit allen Sinnen, hörend, schauend, staunend… treppauf treppab ist ein Perspektivwechsel möglich und eine Neuorientierung in diesem fassettenreichen Italien.